Julia Lange, M.A.


Curriculum vitae | Forschungsinteressen | Publikationen

Anfang der Seite
Curriculum vitae

seit 2010 Stipendiatin der Japan Foundation, Tokio
2009 Stipendiatin der Alexander von Humboldt Stiftung, Tokio
2008 Stipendiatin des Deutschen Instituts für Japanstudien, Tokio
2007 Lektorin in Teilzeit am Deutschen Institut für Japanstudien, Tokio
2006 Magisterabschluss in den Fächern Japanologie, Italianistik und Sprachlehrforschung an der Universität Hamburg

Anfang der Seite
Forschungsinteressen


Anfang der Seite
Publikationen


Anfang der Seite
Rezension

(2009)
[Review] Rights, Promotion and Integration Issues for Minority Languages in Europe. Edited by Susanna Pertot, Tom Priestly and Colin H. Williams. Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan: 2009. In: International Journal of the Sociology of Language, Vol. 199, pp. 129-133.