Photo Necmi-Copyright

Das TürkeiEuropaZentrum (TEZ) will interdisziplinär die Türkeikompetenz an der Universität Hamburg und anderer wissenschaftlicher Institutionen in der Hansestadt und im norddeutschen Raum zusammenführen und sie bundes- und europaweit vernetzen. Gemeinsam mit deutschen und türkischen sowie weiteren europäischen Partnern führt das Zentrum innovative Forschungsprojekte durch. Auch soll der Dialog zwischen Deutschland und der Türkei nicht nur auf wissenschaftlichem Gebiet gefördert werden.

Das 2008 gegründete TürkeiEuropaZentrum ist am Asien-Afrika-Institut der Fakultät für Geisteswissenschaften angegliedert, Projektträger ist die Professur für Turkologie in der Abteilung Vorderer Orient.

TEZ-Vortragsreihe Wintersemester 2015/2016

Osmanisch-türkische Literaturen